Besondere Merkmale/
Eigenschaften

Das Design des ZIM Float-Systems gewährleistet eine einfache und schnelle Montage, einfache und effektive Wartung und die sichere Integration von elektrischen Komponenten

Stabile und sichere Wartung

Die ZIM Float Design garantiert eine sichere, schnelle und kostengünstige Wartung. Alle Komponenten sind über stabile, im System integrierte Laufwege zugänglich.   

  • Alle Module und Wechselrichter sind über sichere Wartungswege zugänglich
  • Die Laufwege folgen den Strings und vereinfachen so die Wartung und Reparatur
  • An der Wechselrichterreihe können Geländer angebracht werden (optional)
  • Alle Kabel sind vor dauerhaftem Kontakt mit Wasser und direkter Sonneneinstrahlung geschützt, was beste Bedingungen für Kabel und Stecker gewährleistet.
  • Wartungsarmes Systemdesign
  • Die meisten Verbindungen sind mit Sicherheitssystemen ausgestattet, die nicht gelöst werden können
pv-floating-stable-maintenancepv-floating-stable-maintenance
Sichere Wartungswege an der gesamten Struktur sorgen für niedrige Wartungskosten
pv-floating-stable-maintenance-3pv-floating-stable-maintenance-3
90 cm breiter Haupt-Wartungsgang, der ohne Stufen für Wagen oder Servicewagen nutzbar ist
pv-floating-stable-maintenance-6pv-floating-stable-maintenance-6
Breite Stege zwischen den Booten möglich
pv-floating-stable-maintenance-1pv-floating-stable-maintenance-1
Stabile Stege zwischen den Modulen
pv-floating-stable-maintenance-7pv-floating-stable-maintenance-7
Stabile Stege zwischen den Modulen
pv-floating-stable-maintenance-7pv-floating-stable-maintenance-7
Rutschhemmend für sicheres Gehen bei jedem Wetter
pv-floating-electrical-concept-16pv-floating-electrical-concept-16
Wechselrichterbank für eine sichere Montage und Wartung
pv-floating-electrical-concept-15pv-floating-electrical-concept-15
Kabelwannen unter Trittplatten für DC- und AC-Kabel
pv-floating-stable-electrical-concept-2pv-floating-stable-electrical-concept-2
Integrierte Kabelkanäle für DC-Verkabelung unter Modulen
pv-floating-electrical-concept-14pv-floating-electrical-concept-14
Stabile Konstruktion garantiert perfekte Integration von HV-Kabeln
pv-floating-electrical-concept-13pv-floating-electrical-concept-13
Klare technische Schnittstellen von der Anlage zum Wasser und zum Ufer
pv-floating-electrical-concept-12pv-floating-electrical-concept-12
Vorteilhafte Integration des Umspannwerks möglich
pv-floating-electrical-concept-11pv-floating-electrical-concept-11
Projektspezifische Integration von elektrischen Komponenten oder Geräten möglich
pv-floating-electrical-concept-10pv-floating-electrical-concept-10
Projektspezifische Integration von elektrischen Komponenten oder Geräten möglich

Vorteilhafte und sichere
Integration von Elektrokonzepten

Der modulare Aufbau sichert die Umsetzung verschiedener individueller Konzepte und gewährleistet ein Höchstmaß an Sicherheit und Langlebigkeit.  

  • Elektrische Konzepte und Komponenten können bestmöglich integriert werden
  • Alle Kabel sind vor Langzeitverschleiß, Wasserkontakt und direkter Sonneneinstrahlung geschützt. Dies bietet beste Voraussetzungen für Kabel und Stecker
  • Jede elektrische Komponente ist über integrierte Laufstege zugänglich
  • Das elektrische Konzept kann für jedes Projekt individuell angepasst werden
  • Eine schwimmende Trafostation kann ebenfalls integriert werden. Dies wurde bereits in mehreren Projekten bewährt umgesetzt.

Schnelle und einfache Montage sichert eine zuverlässige Logistik

Die Vorteile des ZIM Float Systems beginnen bei der Montage – die „Serienmontage“ an Land erfolgt vor Ort und garantiert eine intelligente und schnelle Montage auf kleinstem Raum.

  • Optimierte Just-in-time-Lieferung reduziert den Lagerbedarf
  • Skalierbares Montagesystem mit „Serienmontage“ vor Ort
  • Die vorgelagerte Vormontage erfolgt parallel zur Montage
  • Für eine schnelle Montage mit minimalem Werkzeugaufwand werden für mehr als 90% aller Verbindungen Nieten verwendet
  • Montagehilfen und vorgefertigte Kabelstränge sorgen für eine hohe Qualität der Verbindungen und eine schnelle Installation der elektrischen Komponenten
  • Gedämpfte Gleiträder ermöglichen ein sicheres und einfaches Zuwasserlassen der Boote
zimmermann-pv-floating-fast-assembly-1zimmermann-pv-floating-fast-assembly-1
Organisierte Inline-Produktion für Hochgeschwindigkeitsmontage
pv-floating-installation-system-2pv-floating-installation-system-2
Einfaches und schnelles Zuwasserlassen des Bootes
zimmermann-pv-floating-fast-assembly-2zimmermann-pv-floating-fast-assembly-2
Projektspezifische Montagehilfen für die exakte Montage von Modulen
zimmermann-pv-floating-fast-assembly-6zimmermann-pv-floating-fast-assembly-6
Organisierte Inline-Produktion für Hochgeschwindigkeitsmontage
pv-floating-fast-assembly-9pv-floating-fast-assembly-9
Langjährig bewährte Komponenten für hohe Qualität
zimmermann-pv-floating-fast-assembly-4zimmermann-pv-floating-fast-assembly-4
Organisierter und detailliert geplanter logistischer Service durch ZIMMERMANN
pv-floating-impact-to-environment-5pv-floating-impact-to-environment-5
Spezielles Design garantiert geringe Auswirkungen auf die Umwelt
pv-floating-impact-to-environment-3pv-floating-impact-to-environment-3
Spezielles Design garantiert geringe Auswirkungen auf die Umwelt
pv-floating-impact-to-environment-2pv-floating-impact-to-environment-2
Freie Fläche unter den Modulen für hohe Kühlwirkung und Lichtdurchlässigkeit durch Glas-Glas-Module
pv-floating-impact-to-environment-1pv-floating-impact-to-environment-1
Projektspezifischer Abstand zwischen den Booten möglich
pv-floating-impact-to-environment-4pv-floating-impact-to-environment-4
Hoher Belegungsgrad von bis zu 2 MW pro Hektar führt zu geringem Flächenverbrauch

Auswirkungen auf die Umwelt

Wir wissen, dass Süßwasser ein wertvolles Gut und ein lebendiges Ökosystem ist.

Die Platzierung eines ZIM Float-Systems auf Wasser:

  • Reduziert die Wasserverdunstung und schützt so eine wertvolle Ressource
  • Lässt durch innovatives Design Licht ins Wasser
  • Fördert den Kamineffekt, durch den die kältere Luft von der Wasseroberfläche die PV-Module kühlen kann. Dadurch wird sichergestellt, dass diese die optimale Temperatur für eine maximale Energieerzeugung behalten
  • Das System bietet eine hohe Energiedichte pro Hektar, bei minimalem Platzbedarf auf dem Wasser
  • Ermöglicht die freie Bewegung des Wassers unter dem System – nur etwa 20 Prozent der Wasseroberfläche sind direkt von den Schwimmkörpern bedeckt
  • Stellt sicher, dass das Ökosystem nicht durch den Einfluss von schädlichen Elementen oder Kunststoffen gestört wird